Systembau

Schunk u. Co GmbH

- Tönisvorster Mobilräume - Allround Dienstleister für Mobilraumelemente -
Lenenweg 12
47918 Tönisvorst
Telefon: 02151 70860
Kostenlos anrufen
VorwahlRufnummer
Geben Sie hier bitte Ihre eigene Telefonnummer an und klicken Sie auf den Button "Anrufen".
Wenige Augenblicke danach klingelt Ihr Telefon und Sie werden kostenlos mit Ihrem Gesprächspartner verbunden.

E-Mail: info@schunk-gmbh.de

Öffnungszeiten Schunk u. Co GmbH

Heute: 07:30-14:00   13:00-17:00

Alle Anzeigen
Bilder der Firma Schunk u. Co GmbH
Kurzprofil

Mobilräume Schunk – die Lösung für jeden Platzbedarf

Textfeld: Mobilräume Schunk – die Lösung für jeden PlatzbedarfDer Vorteil für die Kunden ist, dass sie keine langen Bauphasen mit störendem Schmutz oder Unterbrechungen der Betriebsabläufe haben: „Die eigentlichen Bauarbeiten für das neue Büro, das Lager, die Werkstatt oder den Steuerstand dauern vor Ort nur wenige Tage“, erklärt Jürgen Schachschneider, Geschäftsführer des St. Töniser Unternehmens „Schunk Mobile Raumsysteme – Systembau“ den Kernvorteil seiner „Mobilräume“.

Seit ziemlich genau 40 Jahren (das Unternehmen wurde am 1. Januar 1973 gegründet, damals von Heinz Hermann und Ingeborg Schunk) – entwickeln und bauen die Mitarbeiter Gebäude in Fertigbauweise für viele Zwecke: Begann das Unternehmen damals mit dem klassischen Bürocontainer, so entstehen heute individuell konzipierte Komplettlösungen, die schlüsselfertig übergeben werden.

 

Bau in eigenem Werk

Die Verwendungszwecke sind ganz unterschiedlich – vom Steuerstand in der Produktionsanlage über Bürogebäude bis zu Sanitärbereichen oder dem Bau von Hallen in allen Größendimensionen: Schunk ist Partner von Lindab-Astron, dem europaweit führenden Hersteller im Stahlhallensystembau.

Das Unternehmen verbindet die hohe Flexibilität und Wirtschaftlichkeit dieser Bauweise mit einer ansprechenden Formgebung: So entstehen auch repräsentative Räume, die in jedes Umfeld integriert werden können.

Ein Beispiel können die Kunden am Firmensitz Lenenweg 12 direkt betrachten: Vor wenigen Wochen ist die Verwaltungszentrale dorthin umgesiedelt – natürlich in einen von Schunk gefertigten Mobilraum. „Wir bauen Einzelmodule mit Abmessungen bis 16 mal 5 Meter und einer lichten Höhe von 3,30 Metern“, erklärt Ingeborg Schunk, die Eigentümerin des Unternehmens. Am Lenenweg ist so ein moderner Komplex mit einer ansprechenden Innengestaltung entstanden, in dem sich die Kunden gut aufgehoben fühlen. Das Gebäude wurde wie jedes Projekt geplant, in einer Halle im Werk Stadtlohn komplett zusammengebaut und danach wieder in transportfähige Einheiten aufgeteilt. „Die 260 Quadratmeter waren in acht Stunden gesetzt“, erklärt Schachschneider – und zwar solide mit einem Estrichboden auf Betonsteinwerkplatten auf verdichtetem Schotterbett als Fundament.

 

Qualität gesichert

Die Fertigbauten sind in den verschiedensten Varianten gestaltbar – so kann ein Gebäude auch geklinkert werden.

Die Fertigbauweise entspricht allen Bau- und Energieeinsparvorschriften, betont Schachschneider: „Wir halten sämtliche Bauvorschriften ein, die Ausführung erfolgt nach DIN und den aktuellen Regeln der Technik. Die Isolierung entspricht den Werten  der Energieeinsparverordnung.“

Das Unternehmen baut etwa für große Tankstellen-Ketten die Verkaufs- und Kassenräume, Übergangslösungen für Kommunen, die eine oder mehrere Schulklassen auslagern müssen oder Lösungen für Landwirte, die ihre Saisonarbeiter beherbergen.

„Unsere Aufgabe ist die Bewältigung eines temporären Platzmangels – egal, aus welchen Gründen“, erklärt Schachschneider – und die Lösungen können kurzfristig gefunden werden: Das Unternehmen hat derzeit rund 1000 Einheiten in der Vermietung.

 

Container für Lagerlösungen

Außerdem verkauft das Unternehmen See-Container – neu oder gebraucht. Alle sind „Normfracht-Container“: nach DIN ISO 1496 hergestellt, überprüft und mit gültigen CSC-Plaketten. Mini-Container sind dabei für viele Zwecke eine günstige Lösung: als Fahrradgarage, Lagerraum, Geräteschuppen oder zur Sicherung der Maschinen und Geräte auf Baustellen. Der Vorteil: Sie sind abschließbar, in zwei Größen erhältlich und absolut dicht.

 

Service

Die „Mobilräume“ haben einen weiteren Vorteil: Weil es keine Immobilie ist, sondern eben mobil = jederzeit wieder abbaubar, kann das Unternehmen Leasing und Kurz- oder Langzeitmieten anbieten. Damit werden die Baukosten zu Betriebskosten, die der Kunde ganz legal über mehrere Jahre strecken kann.

Es gibt derzeit drei Standorte, aus denen die weltweiten Aufträge bearbeitet werden: Neben Tönisvorst in Mochau bei Dresden und in Parsdorf bei München.

 

Info:

Schunk& Co GmbH

Lenenweg 12

Tel.: 02151 / 70 86-0

www.schunk-gmbh.de

schachschneider@schunk-gmbh.de 

 

 

 

  

Erfahrungsberichte zu Schunk u. Co GmbH
Lesen Sie welche Erfahrungen andere mit Schunk u. Co in Tönisvorst gemacht haben.

Leider gibt es noch keine Bewertungen, schreiben Sie die erste Bewertung.

Jetzt bewerten
Suchbegriffe der Firma Schunk u. Co GmbH in Tönisvorst
Bürocontainer, Toilettencontainer, Lagercontainer, Modulbau, Sanitärcontainer, Container mieten, Stahlhallen, Container für Industrie, Containergebäude, Containervermietung, Meisterbüro, Seecontainer, Stahlhallenbau, Schnellbauhalle, Bürocontaineranlagen, Mannschaftscontainer, Container für Baustellenunterkünfte, Werkstattcontainer, Systembauweise
Eintrags-ID: 3720317